Zwei parallele Flächen mit Abstand durch Schieberegler

daniel.luehning shared this question 3 years ago
Answered

Guten Abend,


ich habe eine Fläche, in der ich eine zweite Fläche erstellen möchte, die zu allen Seiten parallele ist und einen festen Abstand zu jeder Seite hat, den man im besten Fall per Schieberegler einstellen kann. Konstruiert habe ich das ganze schon, aber so wie ich es gemacht habe war es schon sehr umständlich. Ich habe das mal als Datei angehängt. Die Koordinaten von der äußeren Fläche sind vorgegeben.

Best Answer
photo

Dann musst du für jede Seite separat eine Gerade im vorgegebenen Schiebereglerabstand konstruieren.

Ich habe es in der angehängten Datei mal nur für eine Strecke gemacht (die grüne Linie dient nur zur Demonstration des Abstands)

Die neue Figur bekommst du aus den Schnittpunkten dieser parallelen Geraden.

Comments (5)

photo
2

Ein geeigneter Befehl dazu (in der Eingabezeile eingeben und Enter):


  1. StreckeZentrisch[Vieleck1, streckung, Schwerpunkt[Vieleck1]]

für "streckung" wird ein Schieberegler angelegt. Diesen im Wertebereich ggf einschränken.

.

photo
1

Danke für die Antwort, aber ich habe zwei kleine Punkte:


1. Der Wert des Schiebereglers gibt ja die Größe des kleinen im Verhältnis zum großen an, gibt es eine Möglichkeit, diesen Wert so einzustellen, dass er den Abstand des kleinen zum großen angibt?

2. Wenn das ursprüngliche Vieleck jetzt angepasst wird und meinetwegen einen Einschnitt bekommt, also wie ein L oder ein V geformt ist, dann ist der Abstand des inneren zum äußeren ja nicht an jedem Punkt, es kann sogar passieren, dass das innere an einigen Stellen über das äußere tritt. Kann man das beheben?


Sorry für die Fragen, fange gerade erst an mit GeoGebra zu arbeiten.

photo
2

Dann musst du für jede Seite separat eine Gerade im vorgegebenen Schiebereglerabstand konstruieren.

Ich habe es in der angehängten Datei mal nur für eine Strecke gemacht (die grüne Linie dient nur zur Demonstration des Abstands)

Die neue Figur bekommst du aus den Schnittpunkten dieser parallelen Geraden.

photo
1

Danke, genauso habe ich mir das vorgestellt. Habe das mal fertig gebastelt und unten angehängt für alle, die es interessiert.

Eine Frage noch, wie kann mehrere Objekte in der Liste links gruppieren und aus der Liste ausblenden? Denn so ist es schon relativ unübersichtlich.

photo
2

Du kannst Objekte in den Eigenschaften als Hilfsobjekt deklarieren, dann erscheinen sie nicht im Algebrafenster.

photo
© 2020 International GeoGebra Institute