Werkzeug im Folge-Befehl

gwengler shared this question 6 months ago
Needs Answer

Warum funktioniert das Werkzeug nicht im Folge-Befehl?

Das Werkzeug besteht nur aus drei Strecken und drei Punkten,

gibt im Folge-Befehl aber nur eine Strecke aus.

Comments (5)

photo
1

Zip und Folge erlauben als Ausgabe-Objekte nur einen Typ (also nicht: Punkt und Strecke)

Test: Folge(TriY((0,0)),n,1,1) einerseits und TriY((0,0)) andererseits

Aendere die Werkzeuge so, dass nur die Strecken (ohne Punkte) ausgegeben werden. Dann müsste es eigentlich funktionieren.

Falls Du die Punkt auch benötigst, kannst Du sie anschliessend wie folgt erstellen (ungetestet):

Einzigartig(Reduzieren(Zip({Punkt(S,0), Punkt(S,1)}, S, <alle Strecken>)))

photo
1

Nachtrag:

Quote: Dann müsste es eigentlich funktionieren

Tut es aber nicht!

Ich untersuche es weiter.

photo
1

Zusätzlich, dass nur Strecken im Werkzeug vorkommen dürfen (nur ein Output-Objekttyp innerhalb Folge), muss der Werkzeug-Aufruf innerhalb des Folge-Befehls mit geschweiften Klammern erfolgen (was eigentlich logisch ist, weil der Parameter-1 (Ausdruck) in einer Folge immer nur 1 Objekt sein darf, in diesem Fall also 1 Liste mit 3 Strecken)

photo
1

Und noch eine Version mit (separaten): singel-Endpunkte (L5) respektive multi-Endpunkte (L6).

photo
1

Danke für die prompte Hilfe!

© 2020 International GeoGebra Institute