Wahrheitswerte beim Starten auf false setzen

ccb25 shared this question 7 months ago
Answered

Hallo,

ich habe eine Animation erstellt, bei der bestimmte Objekte erst nach Klicken eines Kontrollkästchens (mit zugehörigen Wahrheitswerten e und j) angezeigt werden sollen.

Diese Wahrheitswerte sollen beim Starten der Animation standardmäßig erst einmal auf false gesetzt sein.

Wie mache ich das? Über ggbOnInit? Und vorallem wo?

siehe https://www.geogebra.org/m/e5kn3cu3

Danke im Voraus.

Comments (3)

photo
1

function ggbOnInit() {
     ggbApplet.evalCommand('SetValue(e,false)')
     ggbApplet.evalCommand('SetValue(j,false)')
}

Innerhalb ggbOnInit ist OK. Die Syntax ist jedoch wie folgt:

ggbApplet.evalCommand('<script oder command in englisch>')

eine Animation habe ich nicht entdeckt. Je nach der Art der Realisierung (start,stop usw) wären auch dort ggb-Scripts zum Ausschalten der Kontrollkästchen (zusätzlich) möglich.

Wenn jedoch das Applet immer aus ggTube gestartet wird, dann sind die Initialscripts nicht notwendig, wenn das Applet im initialisierten Zustand in ggTube gespeichert wurde und dann auch so gestartet wird.

photo
1

Wenn es nur zwei Werte sind, dann reicht es doch wenn du in den Skriptingteil rein schreibst.

SetzeWert[e, false]

SetzeWert[j, false]

photo
1

Hm...

Ist das eine Vermutung oder hast Du es

mit obigem Linke erprobt (https://www.geogebra.org/m/e5kn3cu3)?

photo
© 2021 International GeoGebra Institute