Venn-Diagramm: Schnittbereiche von drei Kreisen markieren

Mindico shared this question 11 years ago
Answered

In einem Venn-Diagramm mit drei Kreisen möchte ich beliebige Schnittflächen einfärben können. Wie gehe ich da am einfachsten vor?

https://ggbm.at/545409

Comments (4)

photo
1

In einem Venn-Diagramm mit drei Kreisen möchte ich beliebige Schnittflächen einfärben können. Wie gehe ich da am einfachsten vor?

Hallo,

direkt einfärben kannst du nur Objekte. Die Schnittfiguren stehen dir aber nicht als Objekt zur Verfügung.

Du kannst bei einigen Flächen etwas tricksen (einen farbigen Kreis mit zwei anderen weißen Kreisen überdecken). Färben kannst du auch, wenn Flächen als Integral zwischen zwei Funktionsgraphen dargestellt werden können.

Gruß Abakus

photo
1

Hallo Mindico

Ergänzend zu Abakus ist noch zu erwähnen, dass auch Kreisbogen einfärbbar sind.

Mit intransparenten Farben sähe dann das wie in der Beilage aus.

Vermutlich können die Schnittpunkte (Reiehnfolge, Zusammengehörigkeit usw)

noch optimiert werden, sodass die richtigen Teilfiguren in jeder Lage-Konstellation

entstehen (vielleicht mit Listen).

Gruss

Raymond

https://ggbm.at/548297

photo
1

Hallo Allerseits,


Ich habe mich mit Ungleichungen beschäftigt. Und da ist mir die Frage zum Venn-Diagramm wieder in den Sinn gekommen.


Heute mit GeoGebra 4.0 geht das natürlich viel viel schöner und es funktioniert in jeder Konstellation.


Raymond

https://ggbm.at/552205

photo
1

Ich glaube, es gibt inzwischen die Möglichkeit, die Fläche in zusammengesetzen Pfaden zu färben. Allerdings habe ich noch nicht herausbekommen, wie das geht, und erst einmal nicht weiter danach gesucht.


Ich weiß aber, wie man einen Punkt auf einen solchen zusammengesetzen Pfad animieren kann.


Englisches Stichwort dazu: "compound path"


Grüße, Birgit

© 2021 International GeoGebra Institute