Text in Flächen ausrichten

nightmarevirus shared this question 9 years ago
Answered

Ich möchte in einem dynamischen Arbeitsblatt die Flächeninhalte von mehreren Quadraten anzeigen. Dabei soll der Flächeninhalt als Beschriftung in der Mitte der Quadrate angezeigt werden. Den Mittelpunkt habe ich auch bereits durch die Diagonalen ermittelt. Leider funktioniert die Beschriftung des Mittelpunktes nicht wenn ich Formeln verwende z.B.:

    "B = " + Vieleck3


und ein extra Textfeld, in dem der Code funktioniert, lässt sich nicht in der Mitte verankern.


Darüber hinaus wäre es schön, wenn ich auch die Beschriftung von Vektoren durch Formeln ersetzen kann. Im Beispiel unten hat der Vektor die Beschriftung v. Schöner fänd ich aber die LaTeX-Schreibweise mit dem Pfeil über dem v.bc9a8aca5b6d9140688d99df36265f50

Comments (1)

photo
1

Hallo nightmarevirus ...


einige verbesserte Beschriftung lassen sich mit Hilfe von Werkzeugen erreichen. Habe dazu hier etwas zu Vektoren festgehalten.


Im Grunde genommen musst du dazu dir ein Objekt so beschriften, wie du es willst. Beim Quadrat müsstest du dir also den Mittelpunkt konstruieren und den Text daran binden. Außerdem muss der Text Werte deiner Ausgangsobjekte abfragen. Dann wird der Text als Produkt eines Werkzeuges festgelegt.


Beim Vektor ist die Position schwieriger zu bestimmen. Wenn du Anfangs- und Endpunkt hast, kannst du den Mittelpunkt festlegen und dann daran den Text anbinden. Bei gegebenem Start- und Endpunkt kannst du deren Namen auch im Text einsetzen.


Schwieriger ist es, wenn du den Namen eines Vektor (wie bei dir im Beispiel v) direkt verwenden willst. Eigentlich sollte dazu der Befehl name[] verwendbar sein, aber er funktioniert leider nicht. Ich habe murkle zwar schon ein paarmal darauf hingewiesen, aber es ist wohl komplizierter, so dass er sich lieber davor drückt :P .


Um dich zu trösten: In der kommenden Version kann Latex für die Beschriftung von Objekten verwendet werden. Das Mittel der Wahl werden aber auf jeden Fall erst einmal Werkzeuge bleiben. Bis auf den nicht funktionierenden Befehl name[] ist alles vorhanden, um sich seine eigenen Beschriftungsbefehle zu basten. Oder ... wie ich im Beispiel oben es auch gemacht habe. Ich erstelle nicht einen Vektor mit dem normalen Befehl sondern zugleich einen vektor und die passende Beschriftung.


Grüße, Birgit

© 2019 International GeoGebra Institute