Tabellenkalkulation

MGarcia shared this question 11 years ago
Answered

Hallo,


ich habe mir gerade die neue GeoGebra-Version heruntergeladen und möchte eine Punktfolge in der Tabellenansicht darstellen bzw. die Tabellenkalkulation verwenden.

Bei Excel oder OOCalc muss man immer ein Gleichheitszeichen vor der Formel eingeben. Wie ist das bei GeoGebra?


Gruß,

Manuel

Comments (4)

photo
1

Hallo,


in GeoGebra muss man nichts zusätzliches eingeben - also einfach nur die Formel / den Wert des Feldes. Ansonsten kann man über einen Rechtsklick nach der Auswahl von mehreren Feldern Punkte aus den Tabellen-Daten erzeugen. Eventuell hilft dir auch das Tool zum Übertragen von Punkt-Koordinaten auf die Tabelle (befindet sich in der ersten Kategorie der Toolbar ganz links).


Grüße,

Florian

photo
1

Hallo Florian ...


ich verstehe deine Antwort nicht so ganz.


Wenn man eine Formel verwenden will, bei der man, sagen wir mal die linke und ober Zelle addieren will, braucht man wie in Calc/Excel ein Gleichheitszeichen vorne dran. Auch die Adressierung funktioniert wie in Calc/Excel.


Leider ist die offizielle Hilfe hier sehr kurz oder ich habe nicht das Richtiges dazu gefunden. Könnte auf mein unfertiges Großes Geogebra-Handbuch hinweisen (http://www.superlehrer.de/G...). Auf Seite 19 und 132 findest du einige Informationen. Leider habe ich momentan keine Zeit den Text zu korrigieren bzw. zu ergänzen ... die Schule halt :wink: Ich hoffe in den Ferien etwas Zeit dafür zu haben.


Was sich geändert hat: Man kann eine Zelle auswählen und dann die Tasten F2, F3 und F4 verwenden, um die Zelle zu bearbeiten, bzw. Definition in die Eingabezeile zu kopieren bzw. den Wert.


Interessant ist noch ein Rechtsklick auf die Tabelle ... dazu sollte sich was in der Hilfe finden. Und dann muss man noch wissen, dass man alle Opterationen, die man sonst in der Eingabe-Zeile vornehmen kann, auch in der Tabelle nutzen kann. Punkte aus Werten zusammensetzen, Strecken aus Punkte usw. ... und dann das Ganze durch kopieren zu vervielfachen.


Vielleicht könnten man ja mal ein Thread im deutschen Forum aufmachen zum Thema: Was die Tabellenkalkulation kann und wie ich es nutzen kann! ... mit Ideen zur Anwendung.


Grüße, Birgit

photo
1

Hallo,


bei mir funktioniert es sowohl mit als auch ohne Gleichheitszeichen. Wenn ich eine Zelle bearbeite erscheint das Gleichheitszeichen zwar, aber bei der Eingabe scheint es keine Rolle zu spielen. Das war eigentlich alles was ich meinte. :)


Grüße,

Florian

photo
1

Hä ... wie funktioniert das denn?


Ah ... moment ... okay. Ich sehe, dass ich es unterschiedlich mache als du. Ich klicke nämlich die Zelle an, die ich verarbeiten will. Und wenn ich eine Zelle angewählt habe und dann A1 z.B. anklicke wechselt ja der Focus. Wenn ich ein "=" drinstehen habe, wird eben "A1" eingefügt in meine Formel.


Hmmm ... ja, eigentlich passt das ja. Wenn ich a + b eingebe und a und b haben Werte, dann werden die Werte von a und b addiert und das Ergebnis ausgegeben.

Aber wenn man klicken will, muss man vorher ein "=" eingeben. Immerhin hab ich nicht ganz Unrecht :wink: ....


Grüße, Birgit

© 2020 International GeoGebra Institute