Summe von Kurven

Julian Apostata shared this question 5 years ago
Answered

Mit diesem Befehl erzeuge ich 10 Sinuskurven.

L_1=Folge[Kurve[t, sin(n t) / n, t, 0, π], n, 1, 19, 2]

Jetzt möcht ich mit Summe[L_1]. ein Rechtecksignal darstellen.

Bei Funktionen geht das ja, aber nicht bei Kurven. Weiß jemand einen einfachen Trick, wie das trotzdem geht?

Best Answer
photo

  1. L = Folge[sin(k x) / k, k, 1, 20, 1]
  2. f(x) = Summe[L]

8edabc6fe89cf193d3ad2d4f2f26ee1a

Comments (2)

photo
1

Wir könnten Summe für Kurven in Zukunft in GeoGebra implementieren, aber wie sollte + für Kurven funktionieren?


kurve1=Kurve[sin(t)*t,cos(t)*t,t,0,4pi]


Was ist dann kurve1+kurve1? Kurve[2*sin(t)*t,2*cos(t)*t,t,0,4pi] ware eine Moeglichkeit.


Wenn die x Koordinate einfach t ist wie im Beispiel oben kann man summe von Funktionen verwenden.

photo
2

  1. L = Folge[sin(k x) / k, k, 1, 20, 1]
  2. f(x) = Summe[L]

8edabc6fe89cf193d3ad2d4f2f26ee1a

© 2021 International GeoGebra Institute