Schnittpunkt undefiniert

Otto shared this question 6 months ago
Answered

Ich habe unter dem Thema "Schnittpunkt" leider keine Antwort meines Problems gefunden.

f : y=1/sqrt(4-x^2)

g : y=1/sqrt(9-x^2)

h : g + h

p: y=1

Es ergeben sich Schnittpunkte zwischen p und f und p und g, aber nicht zwischen p und h.

Warum ist der Schnittpunkt zwischen p und h undefiniert?

Die Kurven f, g und h ähneln Parabeln, sind aber keine. Haben diese Kurven einen speziellen Namen?

Comments (4)

photo
1

h: g+h

macht keinen Sinn resp. führt zu (berechtigtem) ggb-Error (Zirkulardefinition)

zum Beispiel ergäben sich Schnittpunkte zwischen p und h, wenn definiert wäre h(x)= g-1

Kannst Du bitte das Applet hier als ggb-file hochladen (oder alternativ einen Link zu Deinem GGTube)

photo
1

Hallo Rami,

hier der ggb-File.

photo
1

Siehe Anhang, dort wird {Nullstellen()} (Resultat ist eine Liste) anstelle von Schneiden() verwendet.

Dies ist beim Schneiden mit horizontalen Geraden vorteilhaft.

Der Befehl Schneiden() verwendet (automatisch) je nach Ausgangslage unterschiedliche Methoden.

Im vorliegenden Fall ist eine Methode eingesetzt, die einen Initialpunkt benötigt. Dieser wird automatisch ermittelt und kann anschliessend verändert werden. So könnte beispielsweise der Punkt C in Deiner Datei dadurch gefunden werden indem man den Initalpunkt anpasst: C = Schneide(h, p, (1.2, 1))

Irrtum vorbehalten: es wird bei dieser Methode nur ein Schnittpunkt gefunden (der zum Initialpunkt nächstliegende). Dies könnte unter Anwendung einer Folge() vermutlich (!) auf alle Schnittpunkte in einem x-Bereich ausgeweitet werden.

photo
1

Danke Rami.

Das hat hervorragend funktioniert!

© 2020 International GeoGebra Institute