Referenzieren von Indizes bei Namen (von Variablen oder Punkten)

TomyUlrich shared this question 2 weeks ago
Answered

Hallo zusammen


Wie kann man variable Indizes bei Namen von Punkten oder Variablen referenzieren?


Beispiel: ich habe sieben Punkte P_0, P_1,..., P_6 und würde gerne den die Bézierkurve (mit Ankerpunkten P_0 & P_6) generierenden Punkt in einem kurzen eleganten Befehl darstellen, z.B.


Summe(nCr(6,k)*(1-t)^(6-k) * t^k * P_k,k,0,6)

(t ist ein Schieberegler im Intervall [0,1])


Das mit dem "P_k" funktioniert leider nicht. (P_{k}) ebenfalls nicht.


Geht das irgendwie? Diese Referenzierungsproblem von Indizes hatte ich schon oft und noch nie lösen können...


Mit bestem Dank im Voraus und

freundlichen Grüssen.

Tomy

Comments (4)

photo
1

Salut Tomy,


eine Möglichkeit ist vielleicht, die Punkte P_0 bis P_6 in eine Punktliste zusammenzufassen, also sowas wie

PL:={P_0, P_1,...,P_6}


Und nun solltest Du mit dem Befehl Element(PL, k) auf das k-te Element dieser Punktliste, also den Punkt P_k zugreifen können.


Schau doch mal die angehängte Datei an und prüfe, ob Dich das Deinem Ziel ein wenig näher bringt.


Gruß

mire2

photo
1

Hallo mire2,


hammerstark, vielen Dank!


(Beim Referenzieren des Listenelementes muss man dann natürlich Element(PL, k+1) nehmen, falls die Summe wie im Beispiel bei k=0 beginnt.)


Vielen herzlichen Dank


Tomy


PS: Ticket kann geschlossen werden.

photo
1

Ergänzend zu mire2

photo
1

Merci beaucoup rami. Elegant!

Grüsse

Tomy

© 2020 International GeoGebra Institute