Potenzfunktionen erstellen

onetouch shared this question 1 year ago
Answered

Eine Ballwurfmaschine lässt Tennisbälle in einer Höhe von 50cm starten. Mehrfach

gemessen wurde die Höhe der Bälle in verschiedenen Entfernungen zur Maschine

(jeweils Entfernung am Boden).


a) Modellieren Sie die Ballhöhen in Abhängigkeit

von der Entfernung zum Startpunkt durch

verschiedene Potenzfunktionen (mit

GeoGebra). Welche dieser Modellierungen ist

die beste und warum? → evtl. mit dem Befehl Trendpot?

b) Bei der Maschine können der Winkel, mit dem

der Ball rausgeschleudert wird und die

Entfernung, nach der der Ball auf dem Boden

ankommen soll, eingestellt werden. Auf

welche Werte sind diese Größen hier

eingestellt? → Gibt es hierfür einen Befehl bei GG, so dass ich die Werte schnell ermitteln kann?

Comments (2)

photo
2

Kannst du bitte die Messreihe hier als GGB-File mit entsprechenden Daten im Spreadsheet (HoheScheitelpunkt und WeiteAufHöheNull) zur Verfügung stellen. Welcher Paramter an der Wurfmaschiene wurde dabei verstellt: Abschusswinkel bei feststehender Geschwindigkeit oder umgekehrt?

Zur Frage 2: warum verwendest Du nicht die Formel für den schiefen Wurf mit Luftwiederstand (zum Beispiel hier)

photo
1

Habe alles gelöst, danke dir dennoch für deine Antwort, rami! :-)

Habe 2. einfach mit der 1. Ableitung und dem tan gelöst. Das Modell in dem Link geht eher in die physikalische Richtung.

Grüße!

© 2021 International GeoGebra Institute