Parameterkurven

sindi shared this question 9 years ago
Answered

Hallo,

ich möchte gerne für die Funktionen x(t) und y(t) ein Eingabefeld benutzen.

Ich bin folgendermaßen vorgegangen:

1. Schieberegler für Parameter t

2. Eingabe: ax=sin(t) und ay=cos(t)

3. Punkt A(ax,ay)

Punkt läuft auf dem Einheitskreis, wenn der Schieberegler bewegt wird. OK!

4. Eingabefeld für x(t): Verbundenes Objekt: ax

Bei jeder Änderung der Eingabe (z.B. 2sin(t)) erscheint die Fehlermeldung

GeoGebra-Fehler: Ungültige Eingabe: 2sin(t). (GeoGebra 4.0.30.0 , Webstart)

Das ist nicht schön! Aber der "Fehler" wird akzeptiert, wenn man in das Koordinatensystem

klickt. Bewegt man jetzt den Schieberegler, läuft A auf der Ellipse.

Da ich das auf einer Website benutzen möchte, habe ich die Eingabe auch mit Javascript realisiert:

http://ag.rsindermann.de/ge...

Die Fehlermeldung dort: Umdefinieren fehlgeschlagen.

Mit dem Befehl Kurve[] gelingt mir auch keine Lösung mit einem Eingabefeld.


Was mache ich falsch?

Gruß sindi

Comments (2)

photo
1

Hallo,

Warum diese Fehlermeldung erscheint weiss ich nicht.

Ich vermute, dass GGB nicht erkennen kann, dass es sich um Funktionen handelt.


Im Anhang eine Lösung, in der ax und ay explizit als Funktionen definiert sind und im Punkt A als Funktionen eingesetzt sind.

Dies scheint zu funktionieren.


Raymond


PS:

Das Kontrollkästchen 'a' habe ich noch mit einem kleinen Skript ergänzt, der bewirkt, dass die Spur gelöscht wird.

https://ggbm.at/554687

photo
1

Hallo,


Vielen Dank. Der "Schönheitsfehler" ist, dass es ax(x) heissen muss und nicht ax(t) heissen darf.


Gruß

sindi

© 2021 International GeoGebra Institute