Keine Befehle im Grafikrechner mehr möglich

sarahtasch03 shared this question 3 weeks ago
Answered

Comments (11)

photo
1

Jedes mal wenn ich im Grafikrechner einen Befehl eingeben möchte und auf den vorgeschlagenen Befehl drücke macht er daraus direkt einen Schieberegler. Es ist mir nicht mehr möglich im Grafikrechner Gleichungen zu lösen geschweige denn integrale ausrechnen zu lassen. Und ich brauche das für mein Abitur, da wir mit GeoGebra die Prüfung schreiben. Dringend!

photo
1

Please say what you typed exactly

photo
1

Eigentlich bei jedem Befehl tritt dieses Problem auf. Egal ob "Löse", "Integral", "Grenzwert", das Problem tritt bei jedem beliebigen Befehl auf.

photo
1

Please say what you typed exactly


photo
1

Löse

photo
1

Just that? You didn't do anything after typing that?

photo
1

Kann es sein, dass du eine andere Sprache eingestellt hast und jeder deutsche Befehl deshalb von Programm nicht als Befehl, sondern als Name einer neu eingeführten Variablen angesehen wird???

photo
1

Nein, ich gebe löse ein und dann kommt direkt der Vorschlag wie zum Beispiel Löse(<Gleichung>). Dann wähle ich diesen Vorschlag normalerweise aus und setze zum Beispiel die Gleichung ein die ich lösen lassen möchte. Zur Zeit ist es eben so, dass ich auf diesen Vorschlag drauf gehe und er dann da einen Schieberegler draus macht. Ich habe gar nicht die Chance eine Gleichung oder so einzugeben.

photo
1

Vielen Dank für den Hinweis mit der Sprache! Aber das ist es leider nicht, die Sprache ist Deutsch :( wenn ich auf den CAS-Rechner gehe geht das auch problemlos, das Problem ist nur im Grafikrechner

photo
1

Please save and post the .ggb file after it does that.


BTW Löse is not a valid command in the Graphing Calculator

photo
1

Nach dem neuen Softwareupdate hat sich das Problem behoben. Vielen Dank für die Hilfe :)

photo
© 2021 International GeoGebra Institute