Integral einer abschnittsweise definierten Funktion ->Bug?

zerbinetta shared this question 4 months ago
Answered

Hallo,

in dieser Datei habe ich versucht, das Integral einer abschnittsweise definierten (nicht stetigen) Funktion darzustellen. Seltsamerweise, wird der Wert der orientierten Fläche für die meisten Werte von k richtig dargestellt. Aber zwischendurch gibt es dann immer wieder Werte für k, bei denen der Wert nicht definiert sein soll. Man könnte vermuten, dass die Sprungstellen des Integranden ein Problem darstellen. Aber es sind irgendwelche andere Werte, z.B. k=6,3 und 6,5. Und bei anderen Werten von k ist das Ergebnis von a definitiv falsch (z.B. ist für k=7,5 der Wert a=71,25).

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnt?

VG

Doro

Comments (5)

photo
1

Please upload your file

photo
1

Oh - I'm sorry...

Here is the link:


https://www.geogebra.org/m/skfvsbpa


Meanwhile I found a solution to get what I intended with the file: https://www.geogebra.org/m/krqvb84x


Still I would like to know the cause of the "bug".

Thank you in advance!

Doro

photo
1

This syntax will work better (and look nicer :) )

f(x) = If(0 ≤ x < 4, 10, 4 ≤ x < 6, 8, 6 ≤ x < 9, 10, 9 ≤ x < 12, 0, 12 ≤ x < 18, -10)

/Y2VCPOLD0AAAAASUVORK5CYII=

photo
1

ps sorry, try this syntax

f(x) = If(x < 0, ?, x < 4, 10, x < 6, 8, x < 9, 10, x < 12, 0, x < 18, -10)

photo
1

Great! Thank you very much! I didn't know, that I can keep the syntax for the if-command that simple!

photo
© 2021 International GeoGebra Institute