Funktion Nullstelle findet Nullstellen nicht

Achim-Herrmann shared this problem 4 months ago
Not a Problem

Die Funktion Nullstelle( f ) bringt als Ergebnis -> undefiniert, wenn sie mit f aufgerufen wird, das so definiert ist: f(x) = (x^2) * (e^x).

Eine Nullstelle bei x = 0 sollte jedoch existieren, sollte sogar doppelt sein.

Comments (2)

photo
1

Nullstelle(f, -1) und Nullstelle(f, -1, 1) tun es.

Nullstelle(f) nicht denn Nulstelle (f ) is bestimmt für ein Polynom: Nullstelle( <Polynom> ).

chris

photo
1

Danke für den Hinweis.

Es gibt dennoch eine kleine Inkonsistenz m.E.:

Für f = x^1 * e^x gibt Nullstelle( f ) die korrekte Nullstelle aus, obwohl f in diesem Fall auch kein Polynom ist. Es funktioniert auch für x^3, x^5, also für ungerade Exponenten der Potenzen. Lediglich für gerade Exponenten geht es schief.

photo
© 2021 International GeoGebra Institute