Fläche zwischen Graphen und y-Achse

Otto shared this question 1 year ago
Answered

Die Fläche z.B. der Funktion f : y = 1/x für den Bereich x = 1 bis e läßt sich graphisch

einfach durch den Befahl Integral(f,1,e) erzeugen.

Wie erzeuge ich jedoch eine Fläche zwischen Graph und y-Achse?

Wie kann ich z.B. die Fläche erzeugen (und berechnen) der Funktion f zur y-Achse hin zwischen den Werten y = 1/e und y = 1?

Comments (5)

photo
1

Vielleicht suchst Du so etwas wie im Anhang

photo
1

Hi rami,

Ja, das wäre natürlich eine Möglichkeit der graphischen Darstellung. Vielen Dank dafür.

Ich hatte gehofft, es gäbe eine sehr einfache elegante Lösung, die ich nicht kenne, wo z.B. die x- und y-Achse vertauscht werden.

Ich hatte hier im Forum danach gesucht, aber leider keinen entsprechenden Hinweis gefunden.

Der Wert der Fläche mit dem Wert 1 war zu erwarten. Ich suchte nur nach einer elegante graphische Darstellung der Fläche über der y-Achse, die identisch mit Integral(f,1,e) ist.

Gruß, Otto

photo
1

Hi rami,

ich habe noch eine Problem, Deine Formulierung zum Befehl IntegralZwischen für Area2 nachzuvollziehen.

Klar ist die erste Funktion f und die Start- und Endwerte.

Nur die zweite Funktion verstehe ich nicht:

-(x(y = y(Ee_f)) / y(y = y(Ee_f))) x- z(y = y(Ee_f)) / y(y = y(Ee_f)),

Wo kann ich dazu eine Erläuterung finden?

photo
2

Eingegeben habe ich: Area_2=IntegralZwischen(f, y=y(Ee_f), x(E_f), x(e_f))

GGB hat den Befehl umgewandelt in: Area_2= IntegralZwischen(f, -(x(y = y(Ee_f)) / y(y = y(Ee_f))) x - z(y = y(Ee_f)) / y(y = y(Ee_f)), x(E_f), x(e_f))

Warum und wozu und ob gewollt weiss ich nicht.

photo
1

Danke, rami, für Deine Mühe. So verstehe ich den Befehl sofort.

Gruß, Otto

photo
© 2020 International GeoGebra Institute