Eigenes KOS

vfitzner shared this question 4 months ago
Answered

Hallo

eine meiner Schülerinnen beschäftigt sich für ihre Abschlussarbeit mit Quaternionen. Dazu wollte sie in GeoGebra ein KOS zeichnen, deren Achsen aber nicht immer den selben Abstand haben.


Dazu habe ich auch eine Hilfsseite gefunden:

GeoGebra bietet zwar einige Möglichkeiten zur Einstellung der Koordinatenachsen, aber wenn man in einer Grafik-Ansicht mehrere Achsen haben will, so muss dies von Hand ergänzt werden.

In GeoGebra gibt es ein Arbeitsblatt, dass eine universell anwendbare Achse bietet, die man beliebig vervielfachen, skalieren, beschriften und drehen kann. Mehr Informationen zur Nutzung auf dem Arbeitsblatt selber.


leider funktioniert der Link hinter dem "Arbeitsblatt" nicht. Gibt es solch ein Arbeitsblatt noch? Bzw. kann mir jemand erklären wie sie ihre Achsen beliebig skalieren kann?


Beste Grüsse

Comments (3)

photo
1

hm,

die id sieht unvollständig aus für einen ressource verweis und als user verweis zeigt er eine leere seite.

wo hast du den her.

ansonsten frag die üblichen verdächtigen lindner, wengler, lachner direkt?

photo
1

https://wiki.geogebra.org/d...

Direkt vom GeoGebra Wiki.


Leider bin ich noch ganz neu im GeoGebra Forum, daher sagen mir die Üblichen Verdächtige nichts 😕

photo
1

Sprich mit Birgit?

https://www.geogebra.org/u/...


sie hat an der doku mitgearbeitet, glaub ich. Über die detail-seite einer activity kannst du den Autor direkt ansprechen...


Eine Anregung zum Selbermachen

https://www.geogebra.org/m/x9zvhhzu

da hab ich eine neue y-Achse eingefügt

photo
© 2021 International GeoGebra Institute