e-Funktion als Parameter behandelt

FirstFloop shared this problem 1 year ago
Not a Problem

Bei der Funktion -ex+e^x zum Beispiel wird die Funktion automatisch zu -1x+e^x umgewandelt, und das erste e wird als Parameter behandelt während das zweite korrekt als Eulersche Zahl e identifiziert wird. Das ist allerdings nur der Fall wenn ich e mit der PC-Tastatur statt mit der GeoGebra-internen Tastatur eingebe. Ist das so gewollt?

Comments (3)

photo
1

Um die Eulersche Zahl e zu erhalten, drücke ALT+e oder verwende Exp(1).

Statt e^x schreibe besser Exp(x).

photo
1

use Alt+e to enter the Euler number.

See https://wiki.geogebra.org/e...

You probably have an object e in your construction that has value 1, this is why it’s substituted

photo
1

: ) abakus we wrote at the same time!

I’m leaving my comment, though, so the user has also the link to the wiki page of predefined functions and operators. Good evening, abakus.

© 2021 International GeoGebra Institute