CAS: arccos wechselt selbständig zwischen Gradmaß und Bogenmaß

vibos shared this question 11 months ago
Needs Answer

Die Eingabe acos(0.1) hat mich überrascht:

Geogebra-CAS rechnet den Winkel bereits ins Gradmaß um. Ob das aus mathematischer oder didaktischer Sicht wünschenswert ist, soll hier nicht diskutiert werden. Es geht um ein anderes Problem:

Wenn man nun nochmal auf die EINGABE klickt, die sich ja inzwischen in cos^(-1)(0.1) umgewandelt hat, anschließend wieder die Eingabetaste betätigt und wieder auf die Rundungsschaltfläche klickt, erhält man das Ergebnis diesmal im Bogenmaß.

Ich dachte zunächst, es läge an der Schreibweise cos^(-1)(0.1), aber wenn ich cos^(-1)(0.1) selber in eine leere Eingabezeile eingebe, erhalte ich wieder zuerst das Ergebnis im Gradmaß, und nach erneutem Anklicken der Eingabezeile, Bestätigen mit der Eingabetaste und Anklicken der Rundungstaste, erhält man das Ergebnis wieder im Bogenmaß.

Ist das so gewollt?

© 2020 International GeoGebra Institute