beliebige Schnittflächen färben?

metawops shared this question 1 year ago
Answered

Hallo,

ich bin Geogebra Anfänger und benutze die neueste iPad Version der „Geometry“ App.

Anbei ein Screenshot. Kann man die beiden „Möndchen“, die sich als Schnittflächen der entspr. Kreisbögen ergeben irgendwie einfärben?

Vielen Dank!

Comments (3)

photo
1

Alles was rechts von A zu B liegt:

u1: (x-x(A))*(y(B)-y(A))-(y-y(A))*(x(B)-x(A)) <= 0
Alles was in Kreis c aber nicht in Kreis d liegt:
u2: (x - x(Mittelpunkt(c)))^2 + (y - y(Mittelpunkt(c)))^2 <= Radius(c)^2 && (x - x(Mittelpunkt(d)))^2 + (y - y(Mittelpunkt(d)))^2 >= Radius(d)^2
Und alles noch einmal geschnitten:
u1 && u2

Schaue dir dazu Ungleichungen an. Der Rest ist Mathematik.

/wVnY3AWYbWR+AAAAABJRU5ErkJggg==

photo
1

Identisch wie die Lösung von -Loco- (jedoch ohne Segment(A,B)) unter Verwendung von vereinfachenden GGB-Befehlen.

photo
1

Ahhhha!

Vielen Dank für eure Antworten!

Ich bin noch GeoGebra Anfänger und mein intuitives Verständnis war, dass das Mathematik-System selbst entstandene Flächen erkennen kann, die von Kurven begrenzt sind. Dem ist also nicht so, auch wenn das Auge Flächen sieht, sind das für GeoGebra noch lange keine Flächen-Objekte (die man z.B. einfärben könnte). Ich bin da halt eher so 2D- oder 3D-Konstruktionssoftware gewohnt, wo so etwas geht.

Merke: alle Flächen, die man als solche kenntlich machen will, muss man in GeoGebra durch entsprechende, mathematische Definitionen als Objekte selbst anlegen – auch wenn diese Flächen als Schnitte entstanden sind!

Wieder was gelernt! Sehr gut! :-)

© 2020 International GeoGebra Institute